Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2023

Auslobungsstart am 9. Januar 2023! Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelles bei der BSVI

Bauingenieur | BSVI-News

Jahresrückblick 2022

Nach zwei verhältnismäßig ruhigen und leider auch kontaktarmen Corona-Jahren waren in diesem Jahr endlich wieder Veranstaltungen im Präsenzformat möglich.

Bauingenieur | BSVI-News

Ergebnisse der BIM-Umfrage 2022

Im April / Mai 2022 führte die BSVI eine Umfrage zu Building Information Modeling (BIM) durch, deren Ergebnisse nun vorliegen.

Bauingenieur | BSVI-News

Beitrag der BSVI im Magazin Karrierestart: neue Ausgabe November 2022

Auch die neue Ausgabe des Magazins Karrierestart bietet Berufseinsteigern interessante Informationen und Einblicke in das Bauingenieurwesen...lesen Sie hier weiter.

Bundesvereinigung der
Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V.

1963 gegründet & noch lange kein altes Eisen

Die BSVI - Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V., gegründet am 25.10.1963 in Hamburg, vertritt in 14 Landesvereinigungen rund 17.000 Mitglieder aus
Ingenieurbüros, Bauindustrie und Baugewerbe, Forschung und Lehre, staatlichen und kommunalen Bauverwaltungen sowie Verkehrsbetrieben und zählt damit zu den größten
Ingenieurverbänden in der Bundesrepublik Deutschland.

mehr

Das Berufsbild
Straßenbauingenieur

Ingenieure im Verkehrswesen

Die Arbeit der Ingenieure im Verkehrswesen – kurz Verkehrsingenieure – prägt den öffentlichen Raum. Verkehrsbauwerke und Verkehrsanlagen haben großen Einfluss auf die Wahrnehmung unserer Umwelt. Sie müssen in Form und Funktion hohen Ansprüchen genügen.