Die Jury hat entschieden!

Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021

Aktuelles bei der BSVI

BSVI-News | Ingenieurspreis

Jurysitzung Ingenieurpreis 2021

Die Nominierten der drei Kategorien „Baukultur“, „Innovation | Digitalisierung“ und „Neue Mobilität“ wurden am 18. Juni 2021 der Wettbewerbsjury vorgestellt. Der unter …

BSVI-News | Ingenieurspreis

Die BSVI - Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V. lädt in diesem Jahr zur 44. Delegiertenversammlung der BSVI und zur Verleihung des Deutschen …

BSVI-News | Ingenieurspreis
Geschäftsführendem Präsidium

Deutscher Ingenieurpreis 2021: Nominierungen

Alle zwei Jahre lobt die Bundesvereinigung für Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V. den »Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr« in den Kategorien »Baukultur«, …

Bundesvereinigung der
Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V.

1963 gegründet & noch lange kein altes Eisen

Die BSVI - Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V., gegründet am 25.10.1963 in Hamburg, vertritt in 14 Landesvereinigungen rund 17.000 Mitglieder aus
Ingenieurbüros, Bauindustrie und Baugewerbe, Forschung und Lehre, staatlichen und kommunalen Bauverwaltungen sowie Verkehrsbetrieben und zählt damit zu den größten
Ingenieurverbänden in der Bundesrepublik Deutschland.

mehr

Das Berufsbild
Straßenbauingenieur

Ingenieure im Verkehrswesen

Die Arbeit der Ingenieure im Verkehrswesen – kurz Verkehrsingenieure – prägt den öffentlichen Raum. Verkehrsbauwerke und Verkehrsanlagen haben großen Einfluss auf die Wahrnehmung unserer Umwelt. Sie müssen in Form und Funktion hohen Ansprüchen genügen.